1
Spende bisher
4.985 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen erleben wir den großen Bedarf an benötigten Bildungs-Chancen, erleben die Bildungs-Lücken. Mit Ihrer Spende möchten wir die Bildung autistische Kinder unterstützen. Mal ist es ein spezielles Programm damit ein Kind in der Schule seine Arbeitsblätter am Display bearbeiten kann. Es braucht Kommunikationssoftware oder Bücher, einen Time Timer, usw. Einige brauchen andere Möglichkeiten der Bildung die finanziert werden müssen. Unsere Beratungen finden in Absprache statt, sind aber ein wesentlicher Teil dieser Unterstützung. Wir stärken Eltern, was enorm wichtig ist. Der Kontaktaufbau zum Kind dauert länger, da viele Kinder negative Erfahrungen gemacht haben. Hier ist Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen wichtig.
In der Bildungslandschaft ist Individualität ein Fremdwort, diese ist für autistische Kinder aber notwendig. Fördernde Materialien, Hardware werden kaum angeschafft, sind aber oft nötig. Wir erleben in der Begleitung große Unwissenheit und das oft an den unterschiedlichsten Stellen. Das kann zu Fehlentscheidungen führen, die dann zu eskalierenden Situationen beim Kind führen. Wenn hier ein Gespräch geführt wird, erleben wir regelmäßig den Aha Effekt. Sätze wie: „so haben wir das noch nie gesehen“, „jetzt verstehe ich das besser“, „Achso ist das, warum konnte mir das bisher niemand so erklären“…Wir sind ein Bindeglied das alle Beteiligten stärkt in ihrer Beziehung. 

Eltern versuchen immer wieder ihrem Kind zu Hause das Lesen, das Rechnen/Schreiben beizubringen. 1:1 Lernen gelingt viel besser. 
Je nach dem was für eine Schule besucht wird, lernt das Kind nur Alltagspraktisches. Dann ist es natürlich doppelt wichtig darin zu stützen zb lesen zu lernen. Entwicklung, sich bilden,  findet auf vielen Wegen statt. Immer wieder gibt es Kinder die lesen, rechnen können, es aber in der Schule nicht umsetzen können. Dann ist so wichtig eben zu Hause zu fördern. 
Wir wollen für die Kinder da sein,  genau dort unterstützen wo es gerade wichtig ist. Ob in der Schule, im Hort, Zu Hause, in einer Einrichtung. Damit stützen wir auch die Pädagogen.

 Gemeinsam nicht einsam ! 

Wir setzen uns für die Kinder ein, sind jederzeit Ansprechpartner, Vermittler, Übersetzer rund um das jeweilige Kind. 
Bei einem längerfristigen Kontakt gibt es immer wieder große Erfolge die das komplette System erlebt und oft verändert das etwas auf die Sichtweise auf Autismus ! 
Wir wollen einzelne Familien unterstützen, Ideen entwickeln wie ein Kind sich weiter entwickeln kann. Eltern stärken. Gemeinsam mit dem Helfersystem Hand in Hand gehen. 

Bildung gleich in welcher Form, heißt immer eine Change auf Selbstbestimmung ! 

Bitte helfen sie uns 6 Familien im Jahr 2023 zu unterstützen.
Projektort: 76351 Linkenheim , Deutschland

Ansprechpartner:

Selbstbestimmt Autistisch2019e.V.

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden