126
Spenden bisher
2.670 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Aktuell richten wir Rollstühle und anderes zur Hilfe in Thailand.

In Deutschland werden zu viele wertvolle Wirtschaftsgüter verschrottet. Wir sammeln diese, reinigen und reparieren sie und bringen Sie zu bedürftigen Menschen. Denn es gibt zahlreiche Länder ohne (ausreichende) Krankenversicherung, Menschen mit körperlichen Einschränkungen gibt es aber überall.

Die Ursachen für den Verlust oder die Bewegungseinschränkung eines Körperteils sind vielfältig. Die Folgen aber sind besonders dann dramatisch, wenn das Umfeld ebenfalls arm ist.

Wir betreiben in Karlsruhe eine Reparaturwerkstatt für Rollstühle und andere Gehhilfen. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kümmern sich um die Instandsetzung und Prüfung aller Sachspenden. Danach geht es mit LKW und Schiff in alle möglichen Regionen dieser Erde.

Pro Jahr erhalten so mit etwa 8 Lieferungen rund 4.000 behinderte Menschen einen Lichtblick in ihrem Leben, können an ihrem sozialen Umfeld teilnehmen oder teilweise sogar wieder arbeiten für einen besseren Lebensunterhalt.

Auch kranke und behinderte Menschen in unserer Region, welche schnell und unbürokratisch Hilfsmittel benötigen - auch Pflegebetten - bekommen diese, bis sie von der Krankenkasse versorgt sind.

Das Projekt wurde vor genau 22 Jahren ins Leben gerufen und hat sich Jahr für Jahr weiterentwickelt. Insgesamt wurden seit dem gut 60.000 behinderten Menschen neue Beweglichkeit und mehr Menschenwürde gegeben. Was ursprünglich mit einer Handvoll ehrenamtlich - nur tageweise - arbeitenden Rentnern begann, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem laufenden Betrieb mit festem Mitarbeiterstamm jeglichen Alters und dem Ziel, noch mehr Menschen zu helfen. Doch außer Sachspenden und Arbeitskraft benötigt das Projekt auch Geld.

Alle Beträge, egal ob klein oder groß, helfen bei dieser Aufgabe.
Projektort: Nördliche Uferstraße 4-6, 76189 Karlsruhe, Deutschland

Ansprechpartner:

Manfred Rölleke

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden